Das wichtigste neben der Wahl der Holzart und der Gestaltung eines Massivholzmöbels nach Wunsch ist die Wahl der richtigen Maße.

Wir von möbelpflege online möchten Ihnen einige Tipps und Informationen dazu geben.

Esstische

Für einen Esstisch werden üblicherweise pro Person folgende Sitzbreiten angenommen:

  • für ein zumindest beengtes Sitzen sind ca. 50cm Breite ausreichend
  • für ein bequemes Sitzen werden ca. 60cm Breite und ca. 40 cm Tiefe gerechnet
  • den optimalen Komfort erreichen Sie bei einer großzügigen Sitzbreite von ca.70cm.

Um ein enges Sitzgefühl an Ihrem Esstisch zu vermeiden, kann man hier auch großzügiger rechnen, zusätzlich lassen sich Esstische so stilvoll eindecken.

Die geeignete Tischlänge Ihres massiven Esstisches errechnet sich aus der Anzahl der Personen pro Seite und dem Platzbedarf pro Person zusätzlich der Tischbeine aus Vollholz. Bei der Berechnung der Tischbreite sollten Sie den Platzbedarf pro Person und den Platz für die Tischdekoration und Eindeckung berücksichtigen. Wir empfehlen ca. 20cm in der Tischmitte für Schalen, Schüsseln und Platten sowie Dekorationen oder ähnliches.

Bei Besetzung über Eck, kommt man seinem Sitznachbarn schnell näher. Wählen Sie die Größe Ihres Massivholztisches anhand der üblicherweise am Tisch sitzenden Personen. Für die Bewirtung Ihrer Gäste, nutzen Sie optionale Ansteckplatten oder Modelle mit Auszugsmechaniken wie beispielsweise einen Auszugstisch.

Die Tischgröße sollte auch immer mit der Raumgröße harmonisieren. Tafeln wirken vor allen in großen Räumen einladend, in kleineren dagegen oft zu wuchtig. Bei einem runden Tisch sind einige Punkte zu beachten, so nimmt z.B. die Tischbreite zur Mitte hin ab und das augenscheinlich großzügige Platzangebot sinkt. Bei einem Durchmesser von 90cm können max. 6 Personen Platz finden. Ein gemütliches Essen ist hierbei allerdings nicht zu erwarten. Wir empfehlen:

  • für 4 Personen 1m Durchmesser
  • für 6 Personen mind. 1,2m
  • ein Durchmesser von 150cm bietet max. 10 Personen Platz.
Weiter ist zu beachten, dass runde Tische die mögliche Stellfläche nicht voll ausnutzen und somit Raum verschenken.

Die optimale Tischhöhe hängt von Ihren Sitzmöbeln und Ihrer Körpergröße ab. Idealerweise liegt sie bei 76cm, kann aber auch zwischen 74 bis 78cm oder mehr variieren. Messen Sie hierzu am besten die Sitzhöhe Ihrer Stühle oder Ihrer Sitzbank und rechnen Sie ca. 30cm Platzbedarf hinzu. Bedenken Sie aber auch die gewählte Konstruktion Ihres Wunschtisches. Modelle mit Zargenkonstruktion schränken die Beinfreiheit wiederum um ca. 7-9cm ein und sollten daher höher gewählt werden als Modelle ohne Zargenkonstruktion.

Die Standardgrößen für Tischmodelle sind:

  • Esstisch 76cm
  • Bistrotisch 110cm
  • Couchtisch 46cm.

Dies sind nur Empfehlungen, wählen Sie Ihre Tischhöhe nach Ihren individuellen Anforderungen!

Sitzbänke

Auch bei Sitzmöbeln können Sie die Maße nach Ihren Wünschen entsprechend anpassen. Eine Sitzbank hat üblicherweise eine Sitzhöhe von ca. 45-46cm. Die Länge der Sitzbank können Sie an Ihren Esstisch angleichen.

Bei der Auswahl der Länge einer Sitzbank beachten Sie bitte die Tischbeine Ihres Esstisches. Soll die Sitzbank unter den Esstisch geschoben werden, darf die Gesamtlänge der Sitzbank den Abstand zwischen den Tischbeinen nicht überschreiten. Soll die Sitzbank dagegen vor dem Tisch stehen, kann sie auf die Länge des Esstisches abgestimmt werden.

Zum bequemen Sitzen rechnen Sie bitte, wie bei den Tischen ca. 60 cm pro Person an Platzbedarf. In der Tiefe rechnet man ca. 42cm. Wählen Sie eine Sitzbank mit Lehne, reduziert diese die mögliche Sitztiefe. Daher sollte hier mind. eine Tiefe von 45cm gewählt werden.

Betten

Bettgestelle und Futonbetten aus Massivholz können ebenfalls nach Ihren Maßvorgaben gefertigt werden. Hier sollten Sie sich wieder von Ihren persönlichen Wünschen leiten lassen.
Möchten Sie lieber das kleine Ehebett mit 140 cm Breite oder doch das großzügige Bett mit 200 cm Breite? Kein Problem, die meisten Betten lassen sich in jeder gewünschten Breite bestellen. Ab 140 cm Breite empfehlen wir zusätzliche Mittelauflagen für die Lattenroste.

Die Länge sollte auf Ihre Körpergröße abgestimmt sein. Ebenso sollte die Höhe des Bettes auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten sein. Flache Betten sehen modern aus, können aber das Aufstehen erschweren. Zusätzlich kann bei etwas höheren Betten der Freiraum unter dem Bett als Stauraum verwendet werden.

Bitte beachten Sie: alle Maßangaben in unserem Ratgeber für Massivholzbetten beziehen sich auf die Innenmaße, also die Maße der Lattenroste oder Liegeflächen. Für eine Maßanfertigung messen Sie bitte Ihren Lattenrost oder fragen die genauen Maße bei Ihrem Händler nach. Das so ermittelte Maß sollte zur Fertigung Ihres individuellen Massivholzbettes nach Wunsch herangezogen werden.